Professionelle Anwender/in 

Ganzheitliche Diagnostik durch ein simples Verfahren für Ihre Praxis. Dies wird ermöglicht durch eine einfache Speichelabgabe bei Ihren Kunden und/oder Patienten.
Nutzen Sie unsere Analysen als Bestandteil und zur Unterstützung Ihrer Arbeit. Unsere heutigen Umweltbelastungen sowie komplexe Krankheitsbilder erfordern eine immer umfassendere Diagnostik. Belastungen durch Viren, Schimmelpilze, Parasiten nehmen ständig weiter zu.  
 Erfahren Sie einfach, auf kostengünstige Art und Weise, womit der Körper Ihres Patienten belastet ist. Zudem deckt die Analyse Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln, Inhalationsallergenen und Zahnersatzmaterialien auf. 



Was wird getestet?

Der Liquid-Check analysiert den aktuellen Status des Patienten gemäß angefordertem Profil. Dies geschieht mittels unserer Datenbank von Krankheitserregern, Umwelttoxinen, Metallen, Schimmel- und Hefepilzen, Parasiten und Allergenen. Unsere Datenbank wird kontinuierlich bezüglich aktueller Entwicklungen erweitert.
Das Ergebnis der Analyse wird in einem schriftlichen Befund (passwortgeschützt) dokumentiert und per E-Mail an Sie versendet.

Vorgehensweise

  • Sie entnehmen Ihrem Patienten den Speichel als Informationsträger.
  • Diesen senden Sie mit dem ausgefüllten Anforderungsbogen an uns zurück.
  • Bei der Analyse werden je nach Profil zurzeit bis zu 2.500 Parameter  getestet. 
  • Die verschiedenen Testprofile bewegen sich preislich zwischen 19,00 € und 298,00 €.         
  • Die durchschnittliche Bearbeitungszeit pro Profil beträgt ca. 14 Tage.
  • Mit dem Befund können auf Wunsch Eigen-Nosoden* des Patienten zur Therapie hergestellt werden. 


*Eigen-Nosoden
Mit den von uns hergestellten Nosoden, haben Sie die Möglichkeit Ihren Patienten zu therapieren. Hierzu benötigen Sie ein Bioresonanz- bzw. Frequenzgerät, dass über eine Inphas - und Inversphase verfügt. 

Bei Rückfragen zu unserem Test oder Testverfahren sind wir jederzeit per E-Mail oder über unser Kontaktformular für Sie erreichbar.   

info@genoline.de 

Testung von Zahnersatz- und Füllungsmaterial

Eine Überprüfung der Verträglichkeit von Füllungs- und Zahnersatzmaterialien ist aus ganzheitlicher Sicht unerlässlich. Oft wird eine Unverträglichkeit erst nach einer gewissen Zeit bemerkt, die sich durch folgende Symptome zeigt:

  • Mund-und/oder Zungenbrennen
  • Erhöhter oder erniedrigter Speichelfluss
  • Metallischer Geschmack
  • Stark belegte Zunge
  • Nasennebenhöhlen-Probleme
  • Allergien
  • Magen-Darm-Probleme
  • Wiederkehrende Halsentzündungen
  • Kopfschmerzen, Erschöpfung, Konzentrationsstörungen


In Zusammenarbeit mit Ihnen als Zahnarzt-Ärztin und Ihren zahntechnischen Laboren, testen wir alle für den Patienten vorgesehene Materialien (z.B. Keramik, Kunststoff, Kleber). Sie erhalten den Befund über das bestgeeignete Material für Ihren Patienten per E-Mail.  


Bei Rückfragen zu unserem Test oder Testverfahren sind wir jederzeit per E-Mail oder über unser Kontaktformular für Sie erreichbar.    

info@genoline.de 

Liquid-Check für die Kosmetik

Bestimmen Sie, das wirklich passende Pflegeprodukt für Ihren Kunden/Kundinnen, mit Hilfe des GenoLine Liquid-Check. 
Der Speichel dient als Trägermedium zur Analyse der persönlichen Kosmetik. Anhand des Speichels ist es möglich, mit dem GenoLine Liquid-Check das passende Kosmetikprodukt für Gesicht und Körper zu analysieren.

Bei Rückfragen zu unserem Test oder Testverfahren  sind wir jederzeit per E-Mail oder über unser Kontaktformular für Sie erreichbar.   

info@genoline.de